Seniorensmartphone emporia SMART 4

ganz einfach und mit etws Hilfe klappt das schon

*Endgerätepreis gilt nur mit dem jeweils dargestellten Neuvertrag von 24 Monaten und nur in Verbindung mit dargestellten Endgeräten.

 

1 Voraussetzung ist ein bestehender Telekom Mobilfunk-Laufzeitvertrag (XS–XL), vermarktet ab dem 06.09.2019, mit einem monatlichen Grundpreis von mindestens 34,95 €/Monat. Ausgeschlossen sind Young Tarife und Tarife der Marke congstar. Der monatliche Grundpreis (ohne Smartphone) beträgt für die MagentaMobil PlusKarte 19,95 € und für die MagentaMobil PlusKarte+ 9,95 €. Der Bereitstellungspreis i. H. v. 39,95 € entfällt aktionsweise bei Buchung bis zum 30.09.2022. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate. Das Inklusivdatenvolumen entspricht dem des zugehörigen Hauptvertrags. Nach Verbrauch des Datenvolumens wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max.64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Wegfall des bestehenden Mobilfunk-Laufzeitvertrags wird die MagentaMobil PlusKarte (Zweitvertrag) zu den Konditionen des Hauptvertrags fortgeführt. Bei bestehenden MagentaMobil PlusKarten+ als Drittverträgen wird stattdessen einer dieser Verträge zu den Konditionen des Hauptvertrags fortgeführt. Bei Wegfall einer MagentaMobil PlusKarte wird eine bestehende MagentaMobil PlusKarte+ (bisheriger Drittvertrag) zu den Konditionen der MagentaMobil PlusKarte als Zweitvertrag fortgeführt. 2 Wenn Sie MagentaEINS Kunde sind und eine MagentaMobil PlusKarte gebucht haben, erhalten Sie automatisch das doppelte Datenvolumen des Mobilfunk-Hauptvertrags. Im Tarif MagentaMobil L (vermarktet ab dem 06.09.2019) erhalten die PlusKarten unlimitiertes deutschlandweites Datenvolumen. Endet die Berechtigung für MagentaEINS durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfällt das zusätzliche Datenvolumen bei den PlusKarten. Ein Angebot von: Telekom Deutschland GmbH, Landgrabenweg 151, 53227 Bonn. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

 

0
Feed